WP – School

Knowledge:

Kurzgesagt, ein Content-Management-System (CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) für Webseiten, Blogs, WebApps und vieles mehr.

Ein Content-Management-System ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten in Webseiten und anderen Medienformen. Die Inhalte können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Über gesteuerte Zugriffsrechte und Profile (Anmeldung) kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedient werden, da solch ein System über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

Das CMS besteht dabei in der Regel aus Frontend (eigentliche Webseite) und Backend (grafische Bedienoberfläche zur Organisation des Frontends). Im Backend können, je nach verwendetem Template, nicht nur Inhalte, sondern auch Design, Farben, Schriften und vieles mehr angepasst werden.

Einzig der Erstaufbau, meist in Verwendung mit Kauftemplates, kann je nach individualitätswunsch Programmieraufwändig (Anpassung oder Neubau) werden.

WordPress ist eines der derzeit meistverwendeten Open-Source-CMS.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen